Ulmer Aerobic Athletinnen bei den Europameisterschaften

Am kommenden Wochenende starten für die deutsche Nationalmannschaft vom SSV Ulm 1846 sechs Athletinnen bei den Aerobic Europameisterschaften in Baku / Aserbaidschan.

Nadja Mack startet in der Gruppe bei den Erwachsenen zusammen mit weiteren vier Sportlerinnen von der TG Nieder-Ingelheim. Laut Cheftrainerin Anke Beranek wäre dem deutschen Team durchaus eine Platzierung unter den „Top Ten“ möglich.

Bei den Jugendeuropameisterschaften startet der SSV46 mit einem Trio mit Anne-Kathrin Kunze, Amelie Schröter und Magdalena Schmid gegen weitere 29 Trios aus Europa. In der Gruppe starten die drei Sportlerinnen vom Trio plus Hannah Kunz und Smilla Tress, hier wäre laut Athletiktrainer Klaus Häberle bei 14 teilnehmenden Gruppen eine Platzierung unter den ersten zehn wiederum durchaus möglich.

Am Freitag und Samstag finden die Qualifikationen der Jugend und Erwachsenen statt und am Sonntag werden die Finals der besten Acht ausgerichtet.

Mehr über Aerobic erfahren!

Auch interessant

Ein Studio für 25 Vereine

Das Mellaktiv, das Sport- und Gesundheitszentrum des SC Melle 03 in Niedersachsen, ist nicht nur den Mitgliedern des Vereins vorenthalten.

Weiterlesen

Die digitale Trainingsfläche

Im Gesundheitsstudio des VfL Herrenberg ist die Zukunft längst angekommen. Seit 2016 wird hier digital trainiert.

Weiterlesen

So erfindet man eine Trendsportart

Aus einem Zufall heraus ist die Sportart Headis entstanden. Erfinder René Wegner verrät, wie Vereine Headis in ihr Angebot aufnehmen können.

Weiterlesen