Ulmer Aerobic Athletinnen bei den Europameisterschaften

Am kommenden Wochenende starten für die deutsche Nationalmannschaft vom SSV Ulm 1846 sechs Athletinnen bei den Aerobic Europameisterschaften in Baku / Aserbaidschan.

Nadja Mack startet in der Gruppe bei den Erwachsenen zusammen mit weiteren vier Sportlerinnen von der TG Nieder-Ingelheim. Laut Cheftrainerin Anke Beranek wäre dem deutschen Team durchaus eine Platzierung unter den „Top Ten“ möglich.

Bei den Jugendeuropameisterschaften startet der SSV46 mit einem Trio mit Anne-Kathrin Kunze, Amelie Schröter und Magdalena Schmid gegen weitere 29 Trios aus Europa. In der Gruppe starten die drei Sportlerinnen vom Trio plus Hannah Kunz und Smilla Tress, hier wäre laut Athletiktrainer Klaus Häberle bei 14 teilnehmenden Gruppen eine Platzierung unter den ersten zehn wiederum durchaus möglich.

Am Freitag und Samstag finden die Qualifikationen der Jugend und Erwachsenen statt und am Sonntag werden die Finals der besten Acht ausgerichtet.

Mehr über Aerobic erfahren!

Auch interessant

Eintracht Hildesheim bewegt Kinder

Ein Sportverein aus Hildesheim bewegt und begeistert rund 2500 Grundschüler pro Woche mit seinem ausgezeichneten Projekt „Eintracht bewegt:...

Weiterlesen

Startschuss in die Zukunft

Die Zukunft des TV Dornstetten stand im Mittelpunkt der Klausurtagung des Vereins, der zu den fünf Verein 2030-Pilotvereinen gehört. In dem...

Weiterlesen

Was sind eigentlich Megatrends?

Gesellschaftliche Veränderungen haben auch Auswirkungen auf die Zukunft der Sportvereine. Doch was sind eigentlich Megatrends?

Weiterlesen